Eine Ode an die League of Legends Community!

Eine Ode an die League of Legends Community!

Ich bin kein schlechter League of Legends Spieler, ich bin aber auch kein Pro-Gamer.

Zum Ende des Jahres 2014 war ich kurz vor meinem Promo Spiel für Gold,ich würde endlich aufsteigen in die Gold Liga(Okay, fürs die meistens ist das vermutlich schlecht).Weit gefehlt, ich sollte fallen, tief fallen, seit dem 30.12 habe ich 17 Spiele gespielt und nur 2 davon gewonnen. Erst habe ich mir gedacht, okay evlt. Bin ich einfach nicht gut genug für Gold, mitlerweile bin ich einmal Verlieren davon entfernt Silver IV zu werden. Eins haben alle diese verlorenen Spiele gemeinsam, sie haben einen oder mehr leaver und Flame ohne Ende. Ich mein die League of Legends Community ist schon immer gut darin zu flamen, aber ich habe das Gefühl das zu dem Jahreswechsel ein Hebel umgelegt wurde der die Höllentore für Kritik-Unfähige Arschlöcher mit extrem verschobener Selbstwahrnemung geöffnet hat. Das schönste ist dann immer, wenn man das ganze Spiel ruhig ist, ein zwei Kommentare abgibt, z.B. “pls don’t jump into 4” und anschließend für harassment reported wird…

Dazu kommen noch die ganzen Smurf Accounts, die ich irgendwie nicht verstehe, ich meine Okay, ich habe den Barcade Account, um halt zu zeigen wie man sich so hoch spielt, aber warum macht man sich einen Zweit Account, ich würde viel eher versuchen mit einem Besser zu werden, anstat mit zwei Accounts auf der Mitte rumzugammeln… Aber okay, genug geraged ;)

Mit der Hoffnung das Besserung in Sicht ist, euch allen ein Frohes Neues Jahr <3

– Giaco

 

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen